Vita



  • 1995-2001:   Albert-Schweitzer-Realschule, Bocholt
  • 2001-2004:   Abitur am Euregio-Gymnasium, Bocholt
  • 2004-2005:   Auslandsaufenthalt in Australien: Amnesty International
  • 2005-2009:   Studium am Institut für Waldorfpädagogik: Theater- und Waldorfpädagogik
  • 2009-2010:   Übungsleiterausbildung Bereich: "Geistige Behinderungen", Bethel
  • seit 2010:     Regelmäßige theaterpädagogische  Fortbildungen, u.a.:           
    • Tanztheater, Birgit Götz, Grend Kultur-Zentrum
    • Vom Thema zum Spiel, Westfälisches Landestheater
    • "Ich packe meinen Koffer..." Theaterpädagogisches Handwerk für die Praxis, Sandra Anklam, Schauspielhaus Bochum
    •  Tanzen, Trommeln, Singen für Menschen mit und ohne Handicap, Landessportbung NRW
    • BU Achtsamkeitstraining (MBSR), Grend Kultur-Zentrum
    • Gruppendynamik im Raum, Stefanie Schnitzler
    • Klang und Sprache, Rheinische Landestheater Neuss
    • Kreative Schreibmethoden für Gruppen, Stefanie Schnitzler
    • Biografisches Theater, Anna-Lena Schulte, Rheinisches Landestheater Neuss
    • "Theater der Unterdrückten" nach Augusto Boal, Sabine Stein, Cord Striemer
    • Theater Labor- Theater und Diversität, Schauspielhaus Bochum
    • "Hybride Kunst: Kunst trifft auf Leben"- Arbeiten mit biografischem Material; NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste
    • Hybride Kunst: Kunst trifft auf Stimme und Sprache; NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste
    • Tanzen mit Menschen mit Behinderung, Fortgeschrittene; BRSNW